Individualpsychologische Beratung

Alfred Adler

Die Individualpsychologie wurde 1911 vom österreichischen Arzt Alfred Adler (1870 – 1937) begründet und ist eine der drei klassischen Richtungen der Tiefenpsychologie (Freud – Adler – Jung). Sie gilt als Basis der modernen humanistischen Psychologie.

Der Name Individualpsychologie (individuum = lat. das Ungeteilte) weist auf das Ganzheitliche und die Einzigartigkeit des Menschen hin, ohne dabei die sozialen Faktoren zu unterschätzen.

Die Individualpsychologie ist eine ermutigende, ressourcenorientierte und gut verständliche Alltags- und Gebrauchspsychologie, deren sozialpsychologischer Ansatz gerade heutzutage brandaktuell ist.

Anwendung:

  • Beziehungsprobleme
  • Erziehungs- und Familienfragen
  • Stressbewältigung und Burnout
  • Sinn– und Lebenskrisen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Neuorientierung und Veränderungsprozesse
  • sich wiederholende, störende Alltagssituationen
  • Lebensstil-Analysen
  • GPI-Test (Grundrichtungen der Persönlichkeit)

Bereits das erste Gespräch kann Ihnen Antworten geben auf Fragen wie:

  • Wo stehe ich?
  • Wo will ich hin oder was möchte ich verändern?
  • Was kann ich tun?  –> Ressourcen, Entwicklungs- und Handlungsmöglichkeiten.