Fördern und Fordern

Wieviel Förderung braucht mein Kind?

Der Leistungsdruck hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, da die Sorge um eine gesicherte Zukunft wächst und immer höhere Schulabschlüsse erwartet werden.

Aus Angst geraten die Eltern oft in eine Förderwut – dabei leiden die entwicklungsspezifischen Bedürfnisse der Kinder und das selbstentdeckende Lernen weicht dem Druck. Nicht selten kommt die Lernmotivation abhanden, und die Kinder entwickeln unter dem Stress emotionale Probleme (Aggression, Depression) oder psychosomatische Erkrankungen, wie z.B. Schlaf- oder Essstörungen.

In diesem Referat erfahren die Eltern, wie sie ihre Kinder gezielt fördern können, ohne sie zu überfordern.

Mehr erfahren